Mitteilungen

Claudia Bickmann verstorben

Am 30.4.17 ist nach schwerer Krankheit unsere Kollegin Frau Prof. Dr. Claudia Bickmann verstorben. Viel zu früh und noch voll in der Mitte des Lebens stehend hat sie der Tod ereilt. Tief betroffen und in Trauer können wir ihr nur gedenken. Sie war eine exzellente Kennerin der klassischen deutschen Philosophie und hatte auch in schwierigen Zeiten zu unseren klassischen Themen gestanden. Sie war seit langer Zeit Mitglied der Schelling-Gesellschaft und hinterlässt bei uns das Gefühl nicht nur der Trauer, sondern auch eines unersetzlichen Verlustes. Claudia Bickmann war nicht nur eine aufrechte Kollegin, sondern auch eine grandiose Freundin. Sie fehlt.

Die Präsidentin

Olaf Breidbach gestorben

Olaf Breidbach, Wissenschaftshistoriker, Philosoph, Neurobiologe, ist am 22. Juli 2014 im Alter von 56 Jahren nach schwerer Krankheit in Jena verstorben.

Nachruf von Paul Ziche (Utrecht)

Erwin Kurmann gestorben

Unser Kollege und langjähriger Schatzmeister der Internationalen Schelling-Gesellschaft Herr Erwin Kurmann ist am Freitag, 24.07.09 verstorben.

Karl-Heinz Fischötter gestorben

Am 1. September 2008 ist Karl-Heinz Fischötter im Alter von 82 Jahren verstorben. Karl-Heinz Fischötter war als Kulturreferent der Stadt Leonberg im Jahre 1986 Mitbegründer der Internationalen Schelling-Gesellschaft. Als ihr erster Geschäftsführer und späteres langjähriges Mitglied des Beirates und Ehrenmitglied war er den Tätigkeiten der Gesellschaft stets engagiert verbunden.

Ahnentafel F.W.J. Schellings

Herr K.-H. Fischötter hat in jahrelanger Arbeit eine vollständige Ahnentafel der Nachfahren F.W.J. Schellings erstellt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Gesellschaft (schellinggesellschaft@philosophie.uni-freiburg.de)