vergangene Veranstaltungen

4./5. April 2017

Proust-Schelling: une affinité élective?

Colloque international

Oganisation: par la Faculté de philosophie (Strasbourg, EA 2326, « Philosophie ») avec le concours de l’Institut universitaire de France, Gérard Bensussan et Luc Fraisse

Strasbourg

Programme

27. März 2017, 19 Uhr

Schelling und Hegel – Zwei schwäbische Idealisten im Gespräch

Vortrag von JunProf. Dr. Philipp Schwab im Rahmen der Vortragsreihe des Schwäbischen Heimatbundes 2017: Heimat der Denker? Schwaben und die Philosophie

Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, Stuttgart

Weitere Informationen

21.-25. Februar 2017

Schelling: Crisis and Critique

Fifth Annual Meeting of the North American Schelling Society: NASS 5

Mexico City

Programme          Panel Members

28. Januar 2017

Workshop mit Dr. Thomas Kisser

10-12 Uhr, Stadtmuseum Leonberg

27. Januar 2017

Vortrag von Dr. Thomas Kisser: "'Omnia animata sunt - Alles ist beseelt'. Schelling und der Panpsychismus als Möglichkeit gegenwärtigen Denkens."

19:30 Uhr, Stadtmuseum Leonberg

3 décembre 2016, 10h00-13h00

Les samedis du Collège international de philosophie

Les Âges du monde de Schelling. Une traduction de l'absolu de Gérard Bensussan

Salle rez-de-jardin, Bibliothèque Marguerite Audoux, 10 rue Portefoin, 75003 Paris

Info

Mardi 29 et mercredi 30 novembre 2016

Journées d'études en l'honneur de Miklós Vető

A l'occasion de son 80ième anniversaire

Faculté de philosophie & CREΦAC (ea 2326). Université de Strasbourg

Salle Fustel de Coulanges, Palais universitaire, Université de Strasbourg, 9 place de l'Université, Strasbourg

Info

16.-17. November 2016

Proust-Schelling : une affinité élective ?

Université de Strasbourg

Link

11. bis 13. November 2016

Koexistenz – ein Brennpunkt der Existenzproblematik Heinrich Barth

Tagung mit Workshop für Master‐Studierende (09. bis 11. November 2016)

Cusanus Hochschule, Bernkastel‐Kues

Ankündigung

3. November 2016

The Genesis of the Idea of System in Germany

Workshop organized jointly by the Canadian Research Chair in Transcendental Philosophy and the Chaire Ésope

Montréal

Program

24. bis 26. Oktober 2016

Schelling: Nature, Myth and Realism

Goethe-Institut Turin

Link

8. Oktober 2016, 10 Uhr

Mitgliederversammlung der Schelling-Gesellschaft

Leonberg, Stadthalle, Raum 4/5

7. Oktober 2016, 19:30 Uhr

Schelling und die Wirklichkeit

Festvortrag von Prof. Dr. Paul Ziche

Stadtmuseum Leonberg

1. - 3. Juli 2016

Der erste Teil der Ethik Spinozas

Lektüretagung der Spinoza-Gesellschaft

Leucorea, Lutherstadt-Wittenberg

Programm

14. - 16. Juni 2016

Philosophies of Nature: Schelling and his Contemporaries

University of Liverpool

Programm

2. - 5. Juni 2016

"Die Gegenwart des Wirklichen" – Erzählformen um 1800

Tagung

Vigo, Museo do Mar de Galicia

20. - 22. Mai 2016

Kritik und Transformation des transzendentalen Denkens – Fichtes Wissenschaftslehre von 1804 (Zweiter Vortrag) im Kontext von Schellings Identitätsphilosophie und Hegels Logik.

Eine Tagung der Internationalen Fichte-Gesellschaft in Kooperation mit der Internationalen Schelling-Gesellschaft

Barockschloss Rammenau

Programm

19.-21. Mai 2016

Eine Lichtung des deutschen Waldes – Mystik, Idealismus und Romantik

Interdisziplinärer Workshop der Meister-Eckhart-Forschungsstelle am Max-Weber-Kolleg

Erfurt

Flyer

28.-30. April 2016

Kant und der Deutsche Idealismus – Systemkonzeptionen im Horizont des Theismusstreites (1811–1821)

Wien

Programm        Plakat

14./15. März 2016

Schelling’s Afterlives – The Theological and Religious Impact of his Thought

A Workshop organised by the Philosophisches Seminar, WWU Münster and the Centre for Theology and Modern European Thought, University of Oxford

Senatsaal, Schloß, Westfälische Wilhelms-Universität

Münster

Programm

22. Januar 2016

Die Wahrheit über die Schönheit – Philosophie der Kunst bei Schelling

Vortrag von Dr. Christoph Binkelmann (München)

19.30 Uhr Stadtmuseum Leonberg, Pfarrstr. 1

Flyer

17.-19. September 2015

The Heritage and Legacy of F.W.J. Schelling

The fourth annual meeting of the North American Schelling Society

Memorial University of Newfoundland

St. John’s, Canada

Information

8.-11. September 2015

Fichte und die Zeit der Bilder

IX. Kongress der Internationalen J.G. Fichte-Gesellschaft

Madrid

Programm

17. Juli 2015

Denken der Freiheit – Stationen einer Auseinandersetzung mit der Philosophie Schellings

Tagung zu Ehren des 80. Geburtstages von Wilhelm G. Jacobs

Saal der phil.-hist. Klasse an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

München

Programm       Flyer

19./20. Juni 2015

Schelling-Tag 2015: Schelling in Würzburg

Forschungssymposium an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien

Wien

Plakat       Programm

4. bis 6. Juni 2015

„Spielarten des Relativismus“

Tagung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft für Philosophie

Universität Erfurt, Domstraße 10, Seminarraum 1

Erfurt

Plakat       Programm

15.-17. Mai 2015

Die Tatsachen des Bewusstseins und das Problem des Unbewussten Schopenhauer und Fichte im Gespräch

Eine Tagung der Internationalen Fichte-Gesellschaft in Kooperation mit der Schopenhauer-Gesellschaft und der Internationalen Schelling-Gesellschaft im Barockschloss Rammenau

Rammenau

Programm

20./21. März 2015

Die Klassische Deutsche Philosophie und ihre Folgen

Tagung der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien in Kooperation mit der Internationalen Hegel-Gesellschaft e. V.

Wien

Programm

30. Januar 2015

Der Dionysos-Mythos in Kunst und Philosophie. Zu Rihm, Nitsch, Nietzsche, Hölderlin und Schelling

Vortrag und Lektüre von Frau Prof. Dr. Waibel

19.30 Uhr im Stadtmuseum Leonberg

Programm

20. - 22. November 2014

Filozofska škola Matice hrvatske

Zagreb

Programm

17. und 18. Oktober 2014

Die Utopie des Friedens - Der Aufschrei der Moderne gegen Krieg, Gewalt und Unterdrückung (1914 – 2014)

Öffentliche Herbsttagung der Ernst-Bloch-Gesellschaft e. V.

Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen

Programm

15. - 18. Oktober 2014

Tagung "Die Positivität des Wirklichen. Schellings Berliner Antrittsvorlesung 1841/42 und die Folgen"

Berlin

Plakat            Flyer

7. - 10. Oktober 2014

Internationale Fachtagung „Der Begriff der Religion und die Vielfalt der Religionen bei Schleiermacher, Hegel und Schelling“

Theologicum der Eberhard Karls Universität Tübingen, Liebermeisterstraße 12, 72076 Tübingen

Plakat            Flyer

19. - 22. Juni 2014

Schelling-Tag 2014 "Erzählende Philosophie und Mythologie. Narrative und geschichtsphilosophische Strategien zur Erschließung der Zeitlichkeit ausgehend von Schelling"

Budapest

Programm          Plakat          Kontakt

23.–25. Mai 2014

Sein und Freiheit in Johann Gottlieb Fichtes Spätwerk - Facetten und Probleme

Tagung der Internationalen Johann Gottlieb Fichte-Gesellschaft e.V.

Barockschloss Rammenau

Programm

18. Januar 2014

Lektürekurs mit Herrn Prof. Dr. Harald Schwaetzer

Stadtmuseum Leonberg

17./18. Januar 2014

Vortrag und Lektürekurs von Herrn Prof. Dr. Harald Schwaetzer "Schelling und Cusanus"

Stadtmuseum Leonberg, Pfarrstraße 1, 71229 Leonberg

Vortrag am Fr., 19:30 Uhr, Lektürekurs am Sa., 10:00-12:30 Uhr

Einladung

1. - 3- November 2013

„Johann Gottlieb Fichte – Darstellung der Wissenschaftslehre 1801/02“

Tagung in Kooperation der Internationalen Fichte-Gesellschaft mit der Internationalen Schelling-Gesellschaft und der Spinoza-Gesellschaft

Università di Ferrara

Ankündigung          Programm

24. - 26. Oktober 2013

"The Late Schelling and Continental Philosophy" at the 2013 SPEP conference

University of Oregon, Eugene, Oregon, USA

Program

4. - 5. Oktober 2013

'Freedom--the Beginning and End of All Philosophy' - A Symposium on the Philosophy of FWJ Schelling

Temple University, Philadelphia, USA

More Information          Program

3. - 6. Oktober 2013

Tagung zu Franz von Baader

TU Dresden

29. August - 1. September 2013

Futures of Schelling: The Second Conference of the North American Schelling Society

Western University London, ON Canada

Call for papers

17. - 19. Juli 2013

Mythos und Mythologie: Von Vico bis zum frühen Schelling
Wissenschaftliche Tagung der Kommission zur Herausgabe der Schriften von Schelling

Bayerische Akademie der Wissenschaften, München

Information

14. Juni 2013

Schelling-Tag 2013: Schellings Würzburger System

Akademie Kues in Bernkastel-Kues

Programm          Poster

26./27. April 2013 in Freiburg und 1./2. Juni 2013 in Strasbourg

Deutsch-französisches Seminar / Séminaire franco-allemand:
Deutscher Idealismus und Post-Idealismus / Idéalisme allemand et post-idéalisme

Freiburg und Strasbourg

Programm

19.-21. April 2013

AG Philosophische Grundlegung (im Ausgang von Schellings Positiver Philosophie)

Freiburg

Programm

31. Jänner – 2. Februar 2013

Kant und der Deutsche Idealismus, Tagung für Nachwuchswissenschaftler

Wien

Programm

25./26. Januar 2013

Schenkungsübergabe, Vortrag und Lektüretagung

Stadtmuseum Leonberg

Programm

20. Dezember 2012

Gedankengänge

Wegmarken der Philosophie Schellings, Wissenschaftliche Tagung der Kommission zur Herausgabe der Schriften von Schelling

München

Programm

30. November bis 1. Dezember 2012

Forschungssymposium „Schelling und historische Theologie des 19. Jahrhunderts“

Wissenschaftliche Tagung der Kommission zur Herausgabe der Schriften von Schelling

Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität Wien

Programm

15. November 2012

Subjektivität bei Walter Schulz

Dr. Johannes Czaja. Festvortrag zum 100. Geburtstag von Walter Schulz

Villa Eberhardt, Ulm

Plakat

27./28. September 2012

Tagung „Vernunft – Freiheit – Offenbarung“ Der Streit zwischen Jacobi und Schelling 1811/1812

Wissenschaftliche Tagung der Kommission zur Herausgabe der Schriften von Schelling

München, Carl Friedrich von Siemens Stiftung

Programm        Plakat

31. August / 1. September 2012

Tagung "First Annual Meeting Of The Schelling Society Of North America (SSNA)"

Seattle

Programm        Website

8.-11. Juni 2012 Schelling-Tag

Schellings „Weltalter“

Bad Ragaz

Programm        Plakat

8. März 2012, 17.00 Uhr

Die philosophische Konstruktion der Kunst. Schellings „Philosophie der Kunst“ zwischen Spekulation und Anschauung.

Vortrag an der Ritsumeikan-Universität Kyoto auf Einladung der Schelling-Gesellschaft Japans.

3. März 2012, 16.20 Uhr

Schellings Kunst. Über das Wechselverhältnis von systematischem Anspruch und kunsthistorischer Werkkenntnis.

Vortrag an der Philosophischen Fakultät der Universität Tokyo auf gemeinsame Einladung der Östlichen Abteilung der Japanischen Gesellschaft für Ästhetik, der Schelling-Gesellschaft Japans und des Instituts für Ästhetik der Universität Tokyo.

27./28. Februar 2012

Las Edades del Mundo (1811) - Semenario F.W.J. Schelling

Veranstaltungsort: Universidad Carlos III de Madrid, Organisation: Dr. Ana Carrasco-Conde (Universidad Carlos III de Madrid)

Programm

8.-11. Februar 2012

Tagung zur Systemphilosophie

Wien

ausgerichtet von Violetta Waibel

3. Februar 2012

Vortrag von Dr. Arne Zerbst (München): Schelling und die bildende Kunst

Galerieverein Leonberg, Zwerchstraße 27, 71229 Leonberg

Einladung

25.-27. Januar 2012

"Schelling et le post-hégélianisme. Les postérités de la philosophie positive"

Straßburg

Programme          

18./19. November 2011

25jähriges Jubiläum der Schelling-Gesellschaft:
"Naturphilosophie und Naturdichtung bei C. Wagner und F.W.J. Schelling"

Veranstaltet zusammen mit der Christian-Wagner-Gesellschaft

Leonberg

Plakat           Einladung           Anmeldung          

6. Oktober 2011

"Rileggere la Romantik." Giornata di studi in onore di Gian Franco Frigo

Padua

Programm

03.-07. Oktober 2011

Internationaler Kongress der Brasilianischen Hegel-Gesellschaft 200 Jahre „Wissenschaft der Logik 1812“

Rio de Janeiro

Programm

13. bis 15. Juli 2011

Landschaft – Mythos – Geschichte: Entwürfe der Ästhetik zwischen Schiller und Schelling

Tagung in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München
Organisation: Frank Büttner – Friedrich Vollhardt – Arne Zerbst

Programm

17./18. Juni 2011

Schelling und die Theologie der Aufklärung

Universität Wien

Programm

10. Juni 2011

Schelling-Tag 2011
Thema „Die Aktualität Schellings in der englischsprachigen Diskussion“

Universität Bonn

Programm     Plakat

24. und 25. Mai 2011

Grund der Kunst - Schelling und Runge

Tagung in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Organisation: Frank Büttner und Arne Zerbst

Bayerische Akademie der Wissenschaften, München

Programm     Faltblatt

Samstag, 29. Januar 2011, 9.30 bis 12.30 Uhr

Lektüretagung zum Thema: Schelling und die bildende Kunst

Stadtmuseum Leonberg mit Schelling-Gedenkraum, Pfarrstraße 1 (neben der Stadtkirche)

Freitag, 28. Januar 2011, 19.30 Uhr

Vortrag von Dr. Arne Zerbst (München): Schelling und die bildende Kunst

Stadtmuseum Leonberg mit Schelling-Gedenkraum, Pfarrstraße 1 (neben der Stadtkirche)

Mehr Informationen

Donnerstag, 27. Januar 2011, 19.30

Vortrag von Prof. Dr. Walter E. Erhardt, Hannover: Schellings Philosophie der Kunst erläutert am Beispiel der Kasseler dokumentas. Mit Lichtbildern.

Galerieverein Leonberg e.V., Zwerchstraße 27, Leonberg

Mehr Informationen

22.-24. November 2010

Tagung "Der Grund der Geschichte"

Madrid

Link

14.-16. Oktober 2010

Natur und Anthropologie. Zum 200. Jubiläum von Schellings Stuttgarter Privatvorlesungen

Tagung an der Universität Freiburg

Programm     Poster

7.-8. Oktober 2010

Tagung "Die Modernität des späten Schelling – und Russland"

Tübingen

Programm

21. Juni 2010

Schellings philosophische Theologie

Schelling-Tag an der Hochschule Neuendettelsau

Programm

4.-6. Februar 2010

Tagung: "Spinoza - Affektenlehre und amor dei intellectualis
Die Rezeption im Deutschen Idealismus, in der Frühromantik und in der Gegenwart"

Universität Wien

Programm

22. Januar 2010, 19:30 Uhr

Vortrag: "Schelling als Wissenschaftsphilosoph"
Prof. Dr. Paul Ziche (Utrecht)

Ort: Stadtmuseum Leonberg, Pfarrstr. 1 (neben der Stadtkirche)

Lektüretagung am Samstag, 23.Januar 2010, 9.30 bis 12.30 Uhr, ebenfalls im Stadtmuseum.

29./30. Oktober 2009

Workshop: "L' essenza della libertà umana"

Padua

Programm

19./20. November 2009

"Handlung und Geschichte: die Freiheit auf dem Spiel."

Internationale Tagung zu dem zweihundertjährigen Jubiläum der Philosophischen Untersuchungen über das Wesen der menschlichen Freiheit von F.W.J. Schelling
Ausgerichtet von Prof. Dr. Diogo Ferrer.

Coimbra

Programm

2.-4. Oktober 2009

Seminar an der Evangelischeb Akademie Hofgeismar:

F.W.J. Schelling: Philosophische Untersuchungen über das Wesen der menschlichen Freiheit (1809).

Information: www.akademie-hofgeismar.de

6.-9.Oktober 2009

Tagung „Fichte/Schelling. Der Idealismus in der Diskussion“

Brüssel

Homepage

Sonntag, 6. September 2009

Tagung zur Erinnerung an Caroline Schelling

Maulbronn

Programm          Informationen zu Unterkünften in Maulbronn

16. Juli 2009, 09:30 Uhr bis 17. Juli 2009, 12:30 Uhr

Workshop: Natur und Kunst. Entwürfe der Ästhetik zwischen Schiller und Schelling.

Veranstaltungsort: Saal der Math.-nat. Klasse, Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Straße 11, 80539 München

Organisation: Prof. Dr. Frank Büttner - Prof. Dr. Jörg Jantzen - Prof. Dr. Friedrich Vollhardt

Teilnahme nach Einladung

17.-19. Juni 2009

Tagung „Freiheit und Bildung. Schellings Freiheitsschrift 1809-2009“, ausgerichtet von Prof. Dr. Siegbert Peetz

Weingarten

Poster    -->Flyer    Antwortkarte

12. Juni 2009

Schelling-Tag 2009

Leitung: Prof. Dr. P. Ziche

Programm

Utrecht

5.-6. Juni 2009

Christliche Moral ohne Gott -- Schopenhauers Verhältnis zur christlichen Religion"
Leitung: Kruck

Frankfurt

Programm

Tagungen zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

5. Juni 2009

"Schopenhauer -- Wille – Leib – Sexualität? Zu den epistemologischen und anthropologischen Grundlagen der Philosophie Schopenhauers"

Programm

6. Juni 2009

"Schelling -- 200 Jahre Freiheitsschrift"

Programm

TU Berlin

27.-29. Mai 2009

Tagung: "Bicentenaire des Recherches philosophiques sur l’essence de la liberté humaine de Schelling: sources, réception & postérité"

Poitiers

Programm

24.-26. April 2009

"Schopenhauer und Kierkegaard"

Kopenhagen

Information    Poster    Flyer

Fachtagungen

3.-4. April 2009

"System und Systemkritik um 1800"
Leitung: Prof. Dr. Ch. Danz

Wien

Poster    Programm

16. April 2009

Vortrag von Prof. Dr. Lore Hühn "On the Philosophical Investigations Into the Essence of Human Freedom"

New York (NewSchool)

23. Januar 2009, 19:30 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Lore Hühn zu dem Thema: "Schelling und Kierkegaard. Gemeinsamkeiten und Differenzen."

Am Samstag, den 24. Januar, findet eine Lektüretagung in Leonberg zu demselben Thema statt.

im Stadtmuseum Leonberg

ab dem 22. Oktober 2008 immer mittwochs 14.00 -16.00 Uhr c.t.

Ringvorlesung "Die Philosophie des Deutschen Idealismus"

Konzeption: PD Dr. Hans Feger

Freie Universität Berlin
Hauptgebäude Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin, Hörsaal 1a
Programm

14./15. November 2008

Fachtagung "Natura e soggetto: a partire dall'idealismo."

Università di Padova

Programm

30. und 31.10.2008

Fachtagung "Schellings Spätphilosophie als Kritik an Hegel"

Haus am Dom Frankfurt
Programm
Link zum Veranstalter

6./7. November

Fachtagung "Pareyson interprete di Schelling"

Goethe Institut Turin

Programm

9. Juni 2008

Der Tod in der spekulativen Philosophie

Schelling-Tag an der Universität Dresden

21.–24. Mai 2008

Die Philosophie des Tragischen: Schopenhauer, Schelling, Nietzsche

Internationaler Kongress an der Universität Freiburg

1.– 4. Mai 2008

Francesco Petrarca: Die Landschaft des Subjekts

Deutsch-italienische Tagung in Arquà Petrarca

25./26. Januar 2008

"Die abgründige Tiefe des Menschen. Die Freiheit, das Böse und der Sieg der Liebe in Schellings Philosophie."

Prof. Dr. Wilhelm Metz (Freiburg) anschließend: Lektüretagung, Stadtmuseum Leonberg

7./8. Dezember 2007

Fichte/Schelling: lectures croisées

Journées d’études franco-allemandes/Deutsch-französische Tagung in Paris
veranstaltet von der Internationalen Fichte-Gesellschaft in Kooperation mit der Internationalen Schelling-Gesellschaft

11./12. Oktober 2007

Ueber das Verhältniß der bildenden Künste zu der Natur

Tagung zum 200. Jahrestag der Rede an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

19. – 21. Juli 2007

Endlichkeit in Schellings Philosophie / La finitude dans la philosophie de Schelling

Deutsch-französische Tagung für den wissenschaftlichen Nachwuchs, Bremen
Kooperation der Institute für Philosophie der Universität Bremen und der Université de la Sorbonne (Paris-IV)

11. Juni 2007

Gott, Natur und Geschichte
Schelling zwischen Identitätsphilosophie und Freiheitsschrift

Schelling-Tag an der Universität Wien

29. April – 4. Mai 2007

Schopenhauer, Schelling und die Tradition der Gelassenheit

Tagung für Doktoranden an der Venice International University, San Servolo

26./27. Januar 2007

Das gespaltene Licht. Die Einheit der Natur, die Möglichkeit der Philosophie und die Botschaft der Kunst: Schelling im Gespräch mit Goethe.

Dr. Thomas Kisser (München) anschließend: Lektüretagung, Stadtmuseum Leonberg

12. Juni 2006

"Schelling und Heidegger"

Schelling-Tag an der Universität Freiburg

28. Januar 2006

F. W. J. Schellings: Philosophie der Kunst § 42.

Lektüretagung im Stadtmuseum Leonberg

27. Januar 2006

"Antike Mythologie und christliche Religion in Schellings Philosophie der Kunst"

Prof. Dr. Damir Barbaric, Stadtmuseum Leonberg

8. Juli 2005

Auf der Suche nach der Urform aller Philosophie: Schellings Synthese der platonischen und kantischen Ideen in seinem Timaeus-Kommentar.

Seminar mit Bruce Matthews Ph.D. (Bard College New York, N.Y.), Universität München

13. Juni 2005

Schelling und die Aufklärung

Schelling-Tag am Interdisziplinären Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung

24. Januar 2005

„ins Gefild tiefern Beschauens“ - Kepler, Schelling und der schwäbische Blick auf den Himmel

PD Dr. Paul Ziche (München), Stadtmuseum Leonberg

8. – 11. September 2004

Was ist der Mensch?
Philosophie - Wissenschaft - Anthropologie bei Kant und Schelling. Tagung zu Kants 200. und Schellings 150. Todestag.

Universität Zürich

14. Juni 2004

Philosophie der Mythologie

Schelling-Tag an der Universität Landau

25.-27. März 2004

Die Idee der Wissenschaft in der europäischen Universität.
Schellings „Vorlesungen über die Methode des akademischen Studiums“ als Wissenschafts- und Universitätsprogramm

Internationale Tagung in Padua

26. Januar 2004

"...das Böse ist geblieben"
Schelling und die Deutungen des Bösen in der neuzeitlichen Philosophie

PD Dr. Friedrich Hermanni (Bielefeld), Stadtmuseum Leonberg